Editorial #2

Illustration Editorial

Illustration: Tobias Bolliger, www.tobiasbolliger.ch

15. Dezember 2015

Von und

Liebe Freundinnen und Freunde der erschlafenen Professuren,

wie schon Immanuel Kant nicht sagte: «Er ist es: die zweite studizytig-Ausgabe!» Eure Lieblingsredaktion erlöst eure von Prüfungsstress geplagten Seelen und liefert mit der zweiten Ausgabe einen guten Grund fürs Prokrastinieren! Statistik II und Einführung in die Gestein-Wasser Interaktion werden auch nächstes Semester noch angeboten. Oder dann Übernächstes.

Item, in dieser Ausgabe bewegen uns die grossen vorweihnächtlichen Themen. Zum Beispiel der Hijab im Frauenfussball – das Erlebnis einer jungen Berner Kopftuch-trägerin wirft Fragen auf. Die Schattenseiten des Nachtlebens beleuchten wir auf Seite 4 und erzählen die Geschichte von Mike, welcher auf der Titelseite zu sehen ist.

Wie die Lesenden inzwischen bemerkt haben werden, ist diese zweite Nummer durchaus apostolisch geprägt, apolitisch hingegen ist sie nicht. Wir freuen uns sehr darüber, einen ersten Gastbeitrag präsentieren zu dürfen: David Streit sieht die Schweiz sich verlieren und prophezeit eine vierjährige Leidenszeit – wenn nun nicht grösser gedacht wird. Und wann geht eigentlich die Welt unter? Franz Hohler, mit dem wir in dieser Ausgabe globofzgen, kennt die Antwort.

Dann war da noch die studizytig-Release-Party. Wir waren positiv überrauscht, wie viele unserem Brunftschrei ins ISC gefolgt sind, um zu feiern und uns eine erinnerungsschwache Nacht zu schenken. Überschwänglichen Dank dafür!

Eure Redaktion

redaktion@studizytig.ch

Könnte dich auch interessieren!

Hinterlasse einen Kommentar


wpDiscuz