Ein fairer Kompromiss?

Morgen wird sich die Schweizer Stimmbevölkerung zur Energiestrategie 2050 äussern. Die bärner studizytig hat deshalb zwei Experten zur Gesetzesvorlage befragt, die in der Debatte um die Kernenergie von unterschiedlicher Perspektive her argumentieren. Wandelt man diese Tage durch die Bahnhöfe des Landes, fühlt man sich in den Spätherbst vorigen Jahres zurückversetzt: Kohlestrom, Stromimporte, Stromausfälle. Dieselben Schlagwörter … Ein fairer Kompromiss? weiterlesen